WOODWAY Logo

Erste VIVOBAREFOOT Training Clinic im Rückgrat Donaueschingen

Weil am Rhein, 28. Juni 2012 - Lee Saxby, der als bester Barfußlauftrainer der Welt gilt, führte in der vergangenen Woche die erste VIVOBAREFOOT Training Clinic in Deutschland durch. Dabei wurden Inhaber und Trainer ausgewählter regionaler Fitness Studios dazu ausgebildet, die Barfußtechnik des verletzungsfreien Laufens weiterzugeben. Durch eine Analyse des Laufverhaltens und ein individuelles Coachingprogramm, wird der Läufer von einem gewöhnlichen Laufstil auf einen geübten und gesunden Barfußlaufstil umgestellt. Durch die Verbesserung der Lauftechnik kann der Läufer auch seine Leistungsfähigkeit steigern.

Der geübte Barfußlaufstil zeichnet sich laut Lee Saxby durch drei wesentliche Merkmale aus: Aufrechte Körperhaltung, hohe Schrittfrequenz und ein entspannter Laufstil. Zudem führt er zu einer natürlichen Beanspruchung der Füße und im Rahmen der Bewegung zu höherem Energieverbrauch, der auch das Ziel der Gewichtsreduktion unterstützen kann. Für die Ausbildungswoche, die im Rückgrat Donaueschingen abgehalten wurde, stellte der Laufbandhersteller WOODWAY seine Lamellenlaufbänder zur Verfügung, die für ein gesundes und verletzungsfreies Laufen ideal sind.

Die VIVOBAREFOOT Training Clinic ist Teil des in London ansässigen Unternehmens VIVOBAREFOOT, das derzeit die Barfußlaufschuhe mit der dünnsten, durchstoßsicheren Sohle der Welt anbietet. Damit führt das Unternehmen seit 2003 die Barfußbewegung an. Laut Lee Saxby sind die Anforderungen an einen guten Barfußschuh vor allem minimales Gewicht, maximaler Schutz und maximale Propriozeption. Das sog. propriozeptive System macht etwa 70% der Bewegungswahrnehmung des Körpers aus und wird durch herkömmliche Laufschuhe stark eingeschränkt, so dass auch einfache Gleichgewichtsübungen z.B. auch im Fitnessbereich deutlich schwieriger zu bewältigen sind. Zudem führt die Form herkömmlicher Lauf- und Freizeitschuhe u.a. zu haltungsbedingten Beschwerden, vor allem des unteren Rückens. Die Schuhe, die sowohl ein verletzungsfreies Barfußlaufen als auch eine aufrechte und beschwerdefreie Körperhaltung am besten unterstützen, sind die VIVOBAREFOOT Barfußschuhe.

VIVOBAREFOOT: VIVOBAREFOOT hat 2003 den ersten Barfußschuh mit einer patentierten, ultra-dünnen und durchstoßsicheren Sohle, die dennoch eine maximale Körperwahrnehmung und Schutz garantiert, auf den Markt gebracht. VIVOBAREFOOT bietet neben einer Kollektion an multi-terrain Barfußlaufschuhen die größte Auswahl an Barfuß-Lifestyleschuhen am Markt.

LEE SAXBY: Lee Saxby der nicht nur von Harvard Professor Daniel Liebermann als "außergewöhnlich", sondern auch von Bestsellerautor Christopher McDougall als "weltbester Barfußlauftrainer" bezeichnet wird, gilt als Vorreiter in der angewandten Barfußwissenschaft. Er lehrt seit 20 Jahren Fortbewegung und seit zehn Jahren die Barfußtechnik, um Läufern dabei zu helfen, Verletzungen zu vermeiden und ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Lee's Coaching-Methode fordert die konventionelle Forschung heraus, ist dabei aber fest in den wissenschaftlichen Grundlagen der Biomechanik und der Evolutionsbiologie verankert. VIVOBAREFOOT arbeitet mit Lee Saxby zusammen, weil er mehr von Barfußlaufen und von natürlicher Fortbewegung versteht als jeder andere.



Foto: Lee Saxby und Marcus Schall (Director of Sales & Marketing, WOODWAY GmbH)