WOODWAY Logo

Bericht von der MEDICA 2015 in Düsseldorf

Weil am Rhein, 27. November 2015 - Vom 16. – 19. November kamen rund 130.000 Fachbesucher aus rund 120 Nationen nach Düsseldorf zur alljährlichen Fachmesse Medica. Der Lamellenlaufband-Hersteller WOODWAY präsentierte die gesamte Produktpalette medizinischer Lamellenlaufbänder und Neuentwicklungen, die bedarfsgerecht immer das passende Equipment für die Therapie, Diagnostik und Forschung bieten.

Der Fokus der Ausstellung lag dabei gezielt auf den Produkten der Lokomotionstherapie. Der LokoHelp® Endeffektor Gangtrainer ermöglicht die automatisierte Laufbandtherapie und unterstützt Therapeuten und die Therapie gleichermaßen. Eine schnelle Patientenvorbereitung, sowie das erstklassige Preis-Leistungs-Verhältnis zeichnet diese Therapielösung mit dem LokoHelp® besonders aus. Mit dem KineAssist® kann die Therapie anschließend auf dem Gang- und Gleichgewichtssystem fortgeführt werden.

"Weiter- und Neuentwicklungen unserer medizinischen Laufbandprodukte haben einen sehr hohen Stellenwert bei uns" sagt Michael Brink, National Sales Manager - Medical bei der WOODWAY GmbH. "Mit Start in 2016 werden stetig neue Produkte und Optionen verfügbar werden, die die Therapie und Diagnostik zunehmend vereinfachen.“

Sofern Sie keine Gelegenheit hatten, die MEDICA persönlich zu besuchen und die innovative Technologie der Lamellenlaufbänder oder Produktneuentwicklungen kennen zu lernen, kontaktieren Sie einfach unsere Vertriebsmitarbeiter oder schreiben Sie uns zur Kontaktaufnahme eine E-Mail an vertrieb@woodway.de



WOODWAY auf der MEDICA 2015   WOODWAY auf der MEDICA 2015
WOODWAY auf der MEDICA 2015   WOODWAY auf der MEDICA 2015