WOODWAY Logo

Über WOODWAY

UNTERNEHMENSPHILOSOPHIE

WOODWAY ist ein globales Unternehmen, welches auf Erfahrung, Leistung und Einsatz qualifizierter und engagierter Fachleute aufgebaut ist. Unser Ziel ist es, die Erwartungen unserer Kunden durch die kontinuierliche Verbesserung der Qualität und Konstruktion unserer Produkte und unseres Services zu übertreffen. Wir streben es an, eine langfristige Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen - For The Long Run®

Wir sehen unsere Kunden als Partner und Ihr Ziel ist unser Ziel. Mit unseren Technologien und unserer Philosophie erarbeiten wir einzigartige und ausgezeichnete Lösungen für langanhaltenden Erfolg.

GESCHICHTE

WOODWAY wurde 1975 von dem Schweizer Unternehmer Willi Schönenberger in Weil am Rhein in Deutschland gegründet.

Willi Schönenberger hatte während der Zusammenarbeit mit einem Fitnessstudio festgestellt, dass das Laufband, als eines der wichtigsten Bestandteile, nicht den Trainingsanforderungen entsprach – ein geräuscharmes Gerät, das den menschlichen (Lauf-) Bedürfnissen gerecht wird.

In Zusammenarbeit mit der Deutschen Sporthochschule Köln entwickelte er ein Laufband unter Berücksichtigung neuester sportmedizinischer und biomechanischer Erkenntnisse. Diese Erkenntnisse verlangten eine Abkehr von der bisherigen und von den meisten Wettbewerbern noch heute verwendeten Technologie – dem Flachband-Reibungslaufband.

Durch die Verwendung eines Kugellagertransportsystems wurde es möglich, die Reibung und dadurch die Geräuschentwicklung sowie die Abnutzung weitgehend zu reduzieren. Um die natürliche Biomechanik des Laufens zu unterstützen, wurde eine auf gummibeschichteten Lamellen basierenden Laufoberfläche entwickelt, die eine ausgezeichnete Dämpfung der Aufprallenergie und einen komfortablen Untergrund bietet.

Daher hat WOODWAY auch seinen Namen. Er entstand aus dem englischen Wood = für Wald und way = für Weg und ist ein Synonym, dass das unvergleichliche Laufgefühl auf unserem Laufband beschreibt – dem gesunden Laufen wie auf Waldboden.

1983 wurde eine Produktionslizenz an Sakai Medical für die Nutzung der Woodway-Technology im japanischen Markt vergeben.

Im Jahre 1988 wurde eine US-amerikanische Lizenz an eine kleine, bereits etablierte Produktionsfirma in Waukesha, Wisconsin vergeben.  Als die WOODWAY Lamellen-Laufbänder 1990 dann auch in den USA vollkommen ausgereift und in den Markt eingeführt waren, wurde WOODWAY USA gegründet.          

Heute sind die WOODWAY Konstruktions- und Produktionsanlagen in den Vereinigten Staaten, Deutschland und Japan die größten Produzenten von Speziallaufbändern der Welt. Durch die enge Zusammenarbeit der drei WOODWAY Hersteller ist eine konstante Steigerung in Qualität, Konstruktion und Funktion möglich.

WOODWAY entwickelt sich ständig weiter und stellt dabei Qualitätskontrolle, Innovation und Kundendienst an erster Stelle seiner Bemühungen. Zusammen mit unseren Lamellen-Laufbändern werden zusätzliche Produkte, Services und strategische Beziehungen weiter ausgebaut, um auch zukünftig die Wünsche unserer Kunden aus in den Bereichen Fitnesstraining, Professionelles Training, sportwissenschaftlichen Test- und Versuchseinrichtungen, Kliniken und der Rehabilitation erfüllen zu können.